Trauung im Porzellanikon in Hohenberg an der Eger

Scherben bringen Glück. Nach diesem Motto könnt ihr im Porzellanikon in Hohenberg an der Eger, im Staatlichen Museum für Porzellan, heiraten. In diesem europäischen Industriedenkmal findet ihr euren Trauort an einem ganz besonderen Ort mitten im Museum.

Neben dem Porzellanikon in Hohenberg an der Eger gibt es auch ein weiteres Porzellanikon in Selb, wo ebenfalls geheiratet werden kann.

Bilder

Ihr habt Bilder des Trauorts und möchtet anderen zukünftigen Brautpaaren helfen, ihre ganz persönliche Entscheidung zu treffen?
Dann schickt eure Bilder gerne an , falls wir sie verwenden dürfen.

Kosten

Das Porzellanikon bittet für die Nutzung, Bestuhlung und Reinigung des Hochzeitsortes um eine Unkostenpauschale von 75 €.

Unkostenpauschale 75 EUR

Kontakt & Termine

Der Kontakt zu diesem Trauort erfolgt über das Standesamt Schirnding (Verwaltungsgemeinschaft für Hohenberg an der Eger und Schirnding).

Web: https://www.porzellanikon.org/…

Hier heiraten?
Die Anmeldung eurer Eheschließung muss immer bei dem Standesamt erfolgen, in dessen Zuständigkeitsbereich ihr mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet seid (bzw. eine/r von euch).
Anschließend solltet ihr euch an das Standesamt wenden, bei dem die Trauung dann stattfinden soll, um einen Termin zu reservieren.

Anfahrt zur Trauung im Porzellanikon in Hohenberg an der Eger

Categories:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.